Die doppelseitige Sanierungstreuhand

Eine tragfähige Konstruktion für die Restrukturierungsfinanzierung In einem Szenario, in dem das Sicherheitenpaket der Finanzierungsparteien bereits Verpfändungen von Anteilen oder sonstigen Vermögenswerten (wie Immobilien oder Immaterialgüterrechte) der Schuldnergesellschaft umfasst, ruft...

Champions League statt Weltmeisterschaft: Warum die Zugfusion Siemens – Alstom rechtlich untersagt wurde

Für großes politisches Aufsehen hat eine Entscheidung der Europäischen Kommission (EK) vom 6.2.2019 gesorgt. Die Europäische Kommission hat die von Siemens angestrebte Übernahme der Schienenfahrzeugsparte von Alstom nach der EU-Fusionskontrollverordnung...

Neue Bauordnung für Wien – Gewinner und Verlierer

Seit heuer gilt eine neue Bauordnung in Wien. Sie hat das Ziel, Wohnen „leistbarer“ zu machen. Dies führt wiederum zu einer Vergrößerung des Marktes für leistbaren Wohnraum. Ist also die...

Die vergaberechtsfreie vertragliche Kooperation – Neuer Gestaltungsspielraum für unmittelbare Gemeindekooperationen

Gemeindekooperationen sind für den Großteil der österreichischen Gemeinden, insbesondere in den Bereichen Abfallwirtschaft, Abwasserentsorgung, Informationstechnik oder Trinkwasserversorgung, nicht zuletzt aufgrund einer angespannten Haushaltssituation von großer Bedeutung. Eine Studie des Instituts...